STIMME – BEWEGUNG

Park Museum Jagdschloss Kranichstein | Juni 2017

„KON-SIS-TEN-ZEN“ – Open Air-Konzert
Konzeption
25.06.2017

INFO: Zusammenschnitt des Konzertes vom Sonntag, dem 25.06.2017 „Immer den Tönen hinterher“ Wandelkonzert. Akademiestudenten bieten ein sinnliches Erlebnis rund ums Jagdschloss Kranichstein.“ (Albrecht Schmidt, Darmstaädter Echo) Wie klingt ein Park? Im Zwiegespräch zwischen Schlossarchitektur, Gartenkunst und dem Besucher eröffnen die Klänge räumliche Eindrücke. Historische Zeitebenen – wie der Barock – finden ihre Entsprechung in der Musik, die Gegenwart spiegelt sich in überraschenden Experimenten und Klanginstallationen. Singen erklingt zwischen und auch… auf den Bäumen. In der Kirschen-Zeit spielt auch der Genuss der Früchte überraschend beim Erlebnis des Konzertes mit. Ausführende: Studierende der Akademie für Tonkunst Darmstadt und das Pferd die „Schwarze Perle“. Konzept und Leitung: Grazyna Przybylska-Angermann.