STIMME – BEWEGUNG

Akademie für Tonkunst Darmstadt | Januar 2011

„HEIß-KALT“ – Szenisches Projekt über den Liederzyklus „Siete canciones populares españolas“ von Manuel de Falla, mit Tangos und Improvisationen.
Konzeption und szenische Leitung 

INFO: Ein szenisch-musikalisches Projekt/Performance mit Liedern, Tangos und szenischen und musikalischen Improvisationen (aus dem Zyklus „Siete canciones populares Espanolas“ von Manuel de Falla /Ricardo Gallimi: Passioni-Tango (bearb. Veronika Todorova) Leitung: Grazyna Przybylska-Angermann / Agata Siebert – Sopran, Anne-Sophie Freud – Violine, Veronika Todorova – Akkordeon, Kalin Yanchev – Gitarre, Thomas Weiler – Schlagzeug, Akademie für Tonkunst